In Allgemein

PRÜFUNGEN!!! Am 2., 3. Und 4. Mai 2012!

Alles, woran ich denke, wenn ich dieses Wort höre, ist: „HILFE, schnell weg hier!“ Ich hab richtig Prüfungsangst! Und dann rückt der Termin auch noch ständig näher und näher! Ich hab das Gefühl, ich komm mit dem ganzen Stoff nicht durch! So viel und alles auf einen Schlag! Auf der anderen Seite: Bislang hab ich alle Prüfungen irgendwie geschafft. Mal besser, mal schlechter. Aber durch kam ich immer. Also warum  überhaupt der ganze Stress?

Eventuell kommt er dadurch, dass ich ein Schuljahr wegen meiner Ausbildungsverkürzung übersprungen habe, und alles selbst nachlernen musste. Aber auch das ist machbar, andere haben das ja auch schon geschafft.

Diese negativen Gedanken nerven mich total und ziehen mich ein Stück weit runter. Fakt ist aber leider auch, dass ich mit dieser Einstellung meine Prüfungen sicher nicht so gut meistern werde, wie  ich eigentlich könnte. Also: Positiv denken und alles wird gut! So hat es bis jetzt immer funktioniert, auch wenn es sehr schwer ist, sich selbst gut zuzureden.

…Und wenn die Angst doch bleibt?!?…

Bitte Suchbegriff eingeben

OsternWie plant man Termine richtig