In Allgemein, Veranstaltung

Hallo ihr Lieben,

lang ist es her – aber auf jeden Fall eine Erzählung wert! Im Juli vergangenen Jahres ging, finde ich, einer der schönsten IHK-Sommerempfänge „über die Bühne“.

Diesmal wurden wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHK samt unseren Gästen nach Horb eingeladen – dem Geburtsort unserer Präsidentin Claudia Gläser. Sie hat dies als ein sehr schönes Erlebnis empfunden, wie sie in ihrer Begrüßungsrede schwärmte. Die wunderschöne Kulisse hinter dem Flößerwasen mit dem Neckar und der Altstadt im Hintergrund war die ideale Location für den Empfang. Dort haben wir auf einem großen Parkplatz ein Zelt aufgestellt und die angrenzende Markthalle mit einbezogen.

Meine Highlights waren eindeutig die große LED-Leinwand und das Catering vom Quartier 77. Das kulinarische Angebot umfasste Mini-Pulled-Pork-Burger bis hin zu Waffel-Cones mit leckerer Avocado-Tomaten-Creme einiges an Vielfalt.

Auch unser Rahmenprogramm überzeugte unsere Gäste: vor der offiziellen Veranstaltung konnten unseren interessierten Gästen an einer Stadtführung teilnehmen. Zu Beginn inspirierte der erst 14-jährige Marcel Lämmer mit einer Jazz-Interpretation am Piano unsere Gesellschaft. Einen spannenden Vortrag mit Einblick in die digitale Welt hielt Charles Bahr, Deutschlands jüngster Agenturchef und bekannter Influencer. Für Unterhaltung nach dem Vortrag sorgte die Band „Ambience“. Bei lockerer Musik und entspannter Atmosphäre konnten sich die Gäste bis in die Abendstunden unterhalten. Nach all den Monaten bleibt mir der Sommerempfang sehr positiv im Gedächtnis. Bis auf das (leider wechselhafte) Wetter lief alles genau so, wie wir es geplant hatten. 🙂

Mittlerweile geht es schon in die nächste Runde und der IHK-Sommerempfang 2020 wird geplant – seid ihr auch schon so gespannt wie ich?

Ich werde euch berichten!

Liebe Grüße

 

Eure Vanessa

Bitte Suchbegriff eingeben